Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
Über mich
 

Darf ich mich vorstellen...

Mein Name ist Cornelia Achauer, ich bin 46 Jahre alt und Mutter von zwei Töchtern, 17 und 25 Jahre alt. Durch ihr AD(H)S und den damit verbundenen Problemen in der Schule, bin ich auf die Lerntherapie aufmerksam geworden.

Ich weiß selbst aus jahrelanger Erfahrung, wie demotivierend es ist, wenn selbst Fachleute nicht immer die richtigen Diagnosen, Behandlungen oder einfach nur Worte fanden. Immer wieder war ich zu Hause allein mit meinen Problemen und wusste mir keinen Rat. Seit ich nun in der Lerntherapie tätig bin, erfüllt es mich mit Stolz und Freude, wieviel ich lernen und davon wieder weitergeben kann.

Im Jahr 2006 entdeckte ich Lernspiele und begann damit mit meiner jüngsten Tochter zu "spielen". Der Erfolg kam sehr schnell und ich war total überrascht. Dann fing ich an mich über die Ausbildung zur Lerntherapeutin zu informieren, die ich Anfang 2007 anfing. Durch Empfehlungen und Literatur kam ich zur Ausbildung als ADS-ElternCoach, welche ich im Juni 2007 absolvierte. Danach begann ich im Juli 2007 die Ausbildung zur Entspannungpägagogin, weil ich von den Methoden des Autogenen Trainings und der Progressiven Muskelenspannung absolut begeistert und überzeugt bin. Diese habe ich im Oktober 2007 abgeschlossen. Ab August 2007 absolvierte ich eine EFQM-zertifizierte und ZFU-zugelassene Ausbildung zur Diplomierten Legasthenietrainerin beim EÖDL, die ich im August 2008 abgeschlossen habe. November 2007 begann ich zusätzlich die Ausbildung zur Psychologischen Beraterin bei der Zukunftswerkstatt in Amberg, die ich ebenfalls inzwischen erfolgreich abgeschlossen habe, weil ich sehr schnell merkte, dass viele Kinder mit Schulproblemen auch Probleme haben, die über die Lerntherapie hinaus gehen. Seit November 2009 bin ich Dyskalkulietrainerin des EÖDL und seit Januar 2010 Begabungspädagogin des IFLW Berlin. Im Jahr 2008 habe ich das Studium der Bildungswissenschaften an der Fernuni Hagen begonnen, um mich weiter zu qualifizieren. Ende 2009 erhielt ich vom Landratsamt Schwandorf die Zulassung zur Heilkunde beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie. Anschließend leistete ich freiwillige Praktika in zwei Heilpädagogischen Jugendwohngruppen mit eigenen Projekten, welche ich im Juli 2010 abgeschlossen habe. Von April 2010 bis November 2011 habe ich mich im Bereich Gestalttherapie mit Kindern und Jugendlichen bei der AGG Nürnberg weitergebildet. 2012 besuchte ich zusammen mit meinem Magyar Vizsla-Mischling Aramis Kurse zum Therapiebegleithunde-Team. Mein Studium an der FernUniversität in Hagen habe ich September 2015 erfolgreich abgeschlossen und bin nun ausgebildete Bildungswissenschaftlerin, besser bekannt als Pädagogin oder Erziehungswissenschaftlerin. Aktuell absolviere ich seit September 2015 ein Weiterbildungsstudium an der PH Karlsruhe und Liestal, Fachhochschule Nordwestschweiz im Bereich Integrative Begabungs- und Begabtenförderung, weches ich voraussichtlich Anfang 2018 abschließen werde. Denn auch Hochbegabte verdienen im Rahmen der Inklusion eine Förderung entsprechend ihrer Talente und Begabungen.

Meine Hobbys sind: Lesen, Menschen, Natur, Tiere, Nordic Walking, Musik, im Garten arbeiten  und Malen.

 

Qualifikationen:

Bachelor of Arts in Bildungswissenschaft (FernUniversität in Hagen)

aktuell Masterstudium M.A.S. IBBF Integrative Begabungs- und Begabtenförderung (PH Karlsruhe und Liestal, FHNW Fachhochschule Nordwestschweiz)

Heilpraktikerin beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie (HeilprG)

Lerntherapeutin (ibw Lörrach)

Diplomierte Legasthenietrainerin des EÖDL ® *

Diplomierte Dyskalkulietrainerin des EÖDL ®


 

ADS-ElternCoach    (Opti Mind Institut, Wiesbaden)  

Gestalttherapie mit Kindern und Jugendlichen (AGG Nürnberg)

Psychologische Beraterin (Zukunftswerkstatt, Amberg)  

                                              
Entspannungspädagogin  (Zukunftswerkstatt, Amberg)

Begabungspädagogin IFLW (IFLW Berlin)

Ausgebildete Hypnotiseurin TherMedius (Advanced Level - Fortgeschrittene Stufe)

 

Grundqualifiikation Erwachsenenbildung des Bayerischen Volkshochschulverbandes

* Legasthenietrainer® ist the trademark of First Cybertrade Inc. Registered at UPTO under serial number 78818469.

 

Fortbildung in folgenden Bereichen:

Pädagogik im Kindes- und Jugendalter (SKF Schwandorf)

Montessori-Pädagogik (VHS Weiden)

Neurolinguistisches Programmieren, NLP (VHS Weiden und Schwandorf)

ich schaffs-Workshop nach Ben Furman (Oberpfälzer Psychiatrietage)

Therapiebegleithund-Team (MITTT)

Projektmanagement (FernUniversität in Hagen)